Erstellt am 08. Dezember 2015, 05:03

Tipps für Wendezeiten. Familiengründung, beruflicher Wiedereinstieg, Jobwechsel, Wechseljahre – für Frauen gibt es viele Veränderungen. Eine Veranstaltungsreihe widmet sich diesen.

Elisabeth Lenhardt (Frau in der Wirtschaft), Silvia Kienast (Geschäftsführerin Frau in der Wirtschaft), Rudolf Krottenthaler (Pensionsversicherungsanstalt), Landesrätin Barbara Schwarz, Barbara Pachl-Eberhart, Anna Rosenberger (Vorsitzende Katholische Frauenbewegung), Maria Aigner (Genderbeauftragte AMS), Christiane Feigl-Holper (Geschäftsführerin Welt der Frau) und Elisabeth Brückler (Niederösterreichische Versicherung).  |  NOEN, NÖN
„Wir alle haben in unserem Leben Wendezeiten“, so Landesrätin Barbara Schwarz. Wie man mit diesen umgehen kann, wertvolle Tipps und Informationen gibt es im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wendezeiten“ von „Welt der Frau“ in Kooperation mit dem Referat Generationen des Landes NÖ und der Katholischen Frauenbewegung der Diözese St. Pölten.

Welche Bedeutung Mut, Selbstvertrauen, aber auch Risikofreudigkeit und Ehrgeiz und vieles mehr in solchen Situationen haben, wurde in St. Pölten bereits diskutiert. Weitere Veranstaltungen sind für 2016 geplant: am 27. Jänner in Wieselburg, am 2. März in Wiener Neustadt und am 30. März im Waldviertel. Alle Infos dazu:
www.welt-der-frau.at