Erstellt am 17. Juni 2016, 12:34

NÖN-Leopoldpreis: Innovative Schulprojekte gesucht!. Gesucht werden innovative Schul- oder Klassenprojekte mit nachhaltiger Wirkung. Jetzt einreichen und mitmachen!

Redaktion

Die Einreichunterlagen können Sie vielfältig gestalten: egal ob DVD, Booklet, Fotobände …! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die NÖN freut sich über zahlreiche Einsendungen. Besondere Projekte und Initiativen des aktuellen Schuljahres haben die Chance, einer breiten Öffentlichkeit zugeführt zu werden. 

Eine Jury wird unter allen eingereichten Projekten den Sieger auswählen und mit dem „NÖN-Schulleopold“ belohnen. Darüber hinaus gibt es 500 € für die Klassenkassa!

 

Infos zur Teilnahme:

Arbeiten aus den verschiedensten Bereichen (Umwelt, Soziales, Gesellscha , Technik, Trends ...) können eingereicht werden. 

Einsendeschluss: 1. Juli 2016
Jurysitzung: September 2016
Preisverleihung: November 2016
Patenscha : Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll
 

Einsendungen an:

NÖN, Kennwort „Leopold“ Gutenbergstraße 12, 3100 St. Pölten oder

r.filek@noen.at

 

 

Die bisherigen NÖN-Leopoldsieger:

  • 2000 Volksschule Sigmundsherberg - Europamusical „Sisesabu“
  • 2001 Gymnasium der Englischen Fräulein St. Pölten - Mary Ward
  • 2002 BRG Horn - Solarprojekt
  • 2003 Hauptschule Lanzendorf - Die Welt des Wassers
  • 2004 Hauptschule Bad Großpertholz - Schlaumeier auf dem Holzpfad
  • 2005 BHAK/BHAS Baden - Brot und Rosen. Frauen. Gestern.heute.morgen?
  • 2006 BAKIP Amstetten - Entwicklung von Spielmaterial für Kleinkinder
  • 2007 BORG Wr. Neustadt - Let’s get fit
  • 2008 LFS Poysdorf - Die Allee der blauen Wunder
  • 2009 Hauptschule Zistersdorf - Gemeinsam miteinander auskommen
  • 2010 Gartenbauschule Langenlois - Save the planet
  • 2011 BG /BRG Klosterneuburg - „Lernhilfe von Schülern für Schüler“
  • 2012 LBS Zistersdorf - „Photovoltaik-Erneuerbare Energie“
  • 2013 LFS Sooß - “Health and Nature”
  • 2014 Volksschule Klosterneuburg, Kritzendorf  - “Miteinander-Füreinander” Der Schulgarten als Kommunikationszentrum
  • 2015 LBS Wr. Neustadt – „Was kostet die Welt?“