Erstellt am 13. Oktober 2016, 14:54

Original Bolschoi Don Kosaken in Payersbach. Der berühmte Männerchor Bolschoi Don Kosaken - der einzige, der ausschließlich aus Opernsolisten besteht - tritt am 09. Dezember in Payersbach (Bezirk Neunkirchen) auf und garantiert einen Abend mit stilgetreuen Interpretationen der alten, russisch-orthodoxen Gesängen und Liedern.

zVg

Nach der Erkrankung von Serge Jaroff hat Prof. Petja Houdjakov Anfang der 80er Jahren einige Mitglieder des Don Kosaken Chores übernommen und einen neuen Chor aufgebaut.

Vom leisesten Pianissimo bis zum lautesten Forte setzen sie nicht nur ihre Stimmen präzise ein sondern auch ihr slawisches Gefühl. Die Darbietung der alten Choräle ist wie die Tradition es verlangt, à capella. Durch die enorme Bandbreite der Stimmen kommt die mystische Vielfalt des sakralen Gesangs besonders gut zur Geltung.

Auf dem Programm stehen beliebte Highlights des Chores, wie Abendglocke, Kalinka, Wolga, Wolga, Kirchen- und Weihnachtslieder sowie feurige Tanzeinlagen. Bolschoi bedeutet groß - damit ist nicht nur die Größe des Chores gemeint sondern auch die Stimmen, die Tänzer und die Musiker.

Tickets & Kontaktdaten:
Tel: +43 676 9244642
office@sunny-sounds.at
http://www.sunny-sounds.at