Erstellt am 07. April 2017, 17:19

von Philipp Grabner

NÖN-Talent: Zwei Kandidatinnen sind eine Runde weiter. ​​​​​​​Die NÖN sucht das größte Talent – und das bereits zum achten Mal. Am Freitagnachmittag machte die Supertalent-Suche auch in der Raiffeisenbank in Neunkirchen Halt.

Und aus Neunkirchen kommen gleich zwei junge Damen weiter: Zum einen die erst 14-jährige Selin-Ay Kuzu, die mit ihrer tollen Stimme die Jury restlos begeisterte.

Die 26-jährige Madeleine Brandner war bereits im Vorjahr am Start und konnte erst mit ihrem dritten Song überzeugen. Schlussendlich erhielten die beiden ihre Urkunde, mit der sie in der Talentesuche eine Runde weiter sind und in der Show gegen Kandidaten aus anderen Bezirken antreten werden.

Einen ausführlichen Bericht zum Talente-Casting in Neunkirchen gibt es in der kommenden Print-Ausgabe der Neunkirchner NÖN sowie im E-Paper!