Erstellt am 29. April 2016, 10:00

von Christine Deutsch

Drei Talente weiter beim Casting in Gmünd. Über 4.000 Teilnehmer der Castings mit Andy Marek, über 540 Fixkandidaten, über 60.000 Fans bei den Events und strahlende Sieger gab es in den vergangenen Jahren bei der NÖN-Show „NÖN sucht das größte Talent“.

 |  NOEN, Christine Deutsch

Der Startschuss zum diesjährigen Bewerb fiel für die Talente aus dem Bezirk Gmünd am 27. April in der Raiffeisenbank-Filiale Gmünd-Stadt.

Dabei schafften insgesamt drei Teilnehmer den Sprung in den Hauptbewerb: Leonie Wally (13 Jahre) auf der Gitarre spielte sich im Duett mit ihrer Schwester Celina (10) auf der Geige in die Herzen der Jurymitglieder. Ebenso konnte die 14-jährige Nina Pregartbauer mit ihrem Gesang überzeugen.

Die drei jungen Talente dürfen sich über den Einzug ins Bezirksfinale für Gmünd, Waidhofen und Zwettl am 25. Mai um 18.30 Uhr im Thayapark/Waidhofen freuen. Dort können sie vor Publikum neuerlich ihr Können unter Beweis stellen und auf den Einzug ins Waldviertel-Finale hoffen. Auf den Sieger im Landesfinale warten stolze 5.000 Euro.