Erstellt am 14. April 2016, 12:39

von NÖN Redaktion

Starke Auftritte beim NÖN Talente Casting. Es ist bereits die 7. Staffel von Andy Mareks Casting-Tour „Die NÖN sucht das größte Talent“.

 |  NOEN, zVg

Die erfahrene Jury hat in den vergangenen Jahren mehr als 4500 junge Menschen gesehen, aber so eine große Dichte an Talenten wie am Mittwoch in Wieselburg gab es selten: „Dieses Casting wird bei uns in die Geschichte eingehen“, gestand der bekannte Moderator und Talentescout Andy Marek.

Er zeigte sich von den Kandidaten echt begeistert und holte insgesamt sieben Teilnehmer in die große Show. Auch die beiden anderen Juroren - Thomas Breit und Lukas Marek - zeigten sich beeindruckt. Besonders aufhorchen ließ Maria Langmann aus Landfriedstetten, die mit Gitarre und Ukulele ihr musikalisches Gespür bewies.

Verlockender Vorgeschmack

Einen sehr emotionalen Auftritt lieferte Lucie Fadinger, die mit ihrer 6-jährigen Tochter am Arm ein berührendes „Hallelujah" sang, unterstützt von einem kleinen aber feinen Kinderchor aus dem Bekanntenkreis ihrer Töchter.

Viel Power zeigten die Drumtastics - ein Ensemble ganz junger Schlagzeuger aus der Musikschule Ybbsfeld. Ihre Show und ihr Können beeindruckten Andy Marek so sehr, dass er es sich nicht nehmen ließ, im Anschluss ans Casting mit ihnen gemeinsam zu trommeln.

Der Auftakt zur NÖN-Talentesuche brachte jedenfalls viel Stimmung in den Festsaal der Raiffeisenbank in Wieselburg und gab einen verlockenden Vorgeschmack auf eine tolle Show am 20. Mai um 18.30 Uhr im Löwenpark in Melk.