Erstellt am 01. Dezember 2015, 05:13

von Nadja Straubinger

Apres-Ski-Bus bringt Pielachtaler zum Berg. Alexander Hörmann organisiert mit Roman Kaufmann jeden Samstag Fahrten ins Skivergnügen. Los geht's am 19. Dezember.

Für die Skifahrer, die mit dem Après-Ski Bus zum Hochkar kommen gibt es auch einen Getränke-Gutschein für die JoSchi-Schirmbar.  |  NOEN, zVg

Aprs-Ski gehört bei vielen schon zum Skifahren wie die Ski selbst. Aber wie kommt man dann vom Tagesskiausflug wieder nach Hause?

Eine Idee dazu lieferte Alexander Hörmann: „Ich habe als Wirt vom Café MyWay immer Skitage organisiert, die sind sehr gut angekommen. So ist mir die Idee für den Aprs-Ski-Bus gekommen.“ Die erste Fahrt wird am Samstag, 19. Dezember, organisiert. Abfahrt ist um 7.30 Uhr beim Café „MyWay“. Hörmann erklärt aber: „Wenn sich viele finden, können wir auch in Ober-Grafendorf starten.“ Außerdem seien Halte im Pielachtal bis Frankenfels geplant.

„Ich habe als Wirt vom Café MyWay immer Skitage organisiert, die sind sehr gut angekommen.“ Alexander Hörmann, Organisator

„Die Resonanz ist sehr gut, es gibt schon Anmeldungen für die erste Fahrt“, freut sich Hömann. Benötigt werden pro Fahrt 25 Personen. Geplant sind die Fahrten jeweils am Samstag bis zum 23. Jänner.