Erstellt am 13. Mai 2016, 12:42

von NÖN Redaktion

Auto stürzte in Bach - Lenker. Am Freitag, kurz nach halb 3 Uhr morgens, musste die FF Hofstetten-Grünau zu einer Fahrzeugbergung in die Plambacherstraße ausrücken.

 |  NOEN, FF Hofstetten-Grünau
In Plambach war ein Lenker von der Fahrbahn abgekommen und im Bachbett gelandet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich der Fahrer nicht mehr im Unfall-Fahrzeug.

Das Kranfahrzeug der FF Kirchberg musste für die Bergung nachalarmiert werden. Das auf dem Dach liegende Fahrzeug wurde mittels Kettengehänge zurück auf die Straße gezogen, umgedreht und abtransportiert.

Die FF Hofstetten-Grünau war mit 8 Mann ca. 1,5 Stunden im Einsatz.