Erstellt am 21. November 2015, 09:23

von Freiwillige Feuerwehr

Carport geriet in Brand. In den frühen Morgenstunden wurde die FF Kirchberg am Samstag zu einem Brandeinsatz in die Brunnengasse in Kirchberg alarmiert.

 |  NOEN, FF Kirchberg/P.-Dirnbacher
Aus bisher unbekannter Ursache war im Carport auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Wohnhauses ein Brand ausgebrochen. Ein Nachbar, der die Flammen bemerkte, verständigte sofort über Notruf 122 die Feuerwehr.



Trotz der rasch am Brandort eintreffenden  Einsatzkräfte, die sofort mit den Löscharbeiten begannen, wurden ein Kleinbus und zwei Oldtimermopeds ein Raub der Flammen. Auch am Carport entstand beträchtlicher  Schaden.

Die ebenfalls zur Hilfeleistung alarmierten Feuerwehren von Loich, Rabenstein und Tradigist wurden nicht mehr benötigt.
 

Nach dem Löschen noch versteckter Glutnester konnte „Brand aus!“ gegeben werden.