Ober-Grafendorf

Erstellt am 29. Juni 2016, 05:27

von Nadja Straubinger

Markt ist ein Jahr alt. Umfrage zeigte Wunsch der Bevölkerung auf, dieser wurde umgesetzt. Markt ist nun beliebter Treffpunkt am Freitagnachmittag.

 |  NOEN

Es war ein lang gehegter Wunsch der Ober-Grafendorfer, der bei einer Befragung zutage trat: ein Wochenmarkt mit regionalen Produkten. Am 26. Juni 2015 wurde der Dirndltaler Wochenmarkt eröffnet, am Freitag, 1. Juli, wird sein einjähriges Bestehen gefeiert.

Markt in "Ogra" als Erfolgsgeschichte

„Ein stärkeres Umfrageergebnis wäre fast nicht möglich gewesen. Allerdings: Wünschen kann man sich viel“, so Bürgermeister Rainer Handlfinger. Dass der Markt so gut angenommen wird, sei grandios und es freut den Ortschef, dass sich das Engagement der Marktgemeinde ausgezahlt hat. Jeden Freitag gibt es am Dirndltaler Wochenmarkt frische, regionale Produkte von 20 Marktbeschickern, die von Fleisch über Obst und Gemüse bis hin zu Weinen, Blumen und Bastelarbeiten vieles abdecken.

Der Markt hat sich im ersten Jahr gut entwickelt. Handlfinger: „Es ist schön, wie sehr die Qualität der Marktbeschicker wertgeschätzt wird.“

Am Jubiläums-Markttag werden unter den Gästen des Wochenmarktes Sachpreise verlost. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom Musikschulverband Ober-Grafendorf.