Erstellt am 08. Mai 2016, 22:19

von NÖN Redaktion

Fahrerloses Auto im Graben gefunden. Die Feuerwehren Rabenstein und Kirchenberg rückten Sonntagfrüh zu einer Fahrzeugbergung auf der LB 39 zwischen Mainburg und Hofstetten aus. Dort wurde ein Fahrzeug im Wasserrückhaltebecken auf Höhe der Pielachtaler Sehnsucht gefunden.

 |  NOEN, Dirnbacher/FF Kirchberg
Wie sich der Unfall ereignete, blieb offen, da sich keine Insassen im PKW befunden haben. Die Polizei ermittelt nun nach dem Unfallhergang und den Fahrer. Die Bergung des silbernen Autos dauerte knapp eine Stunde.

x  |  NOEN, Dirnbacher/FF Kirchberg