Erstellt am 22. Februar 2016, 14:12

Fahrzeugbrand in Hofstetten-Grünau gelöscht: Helfer gesucht. Passant griff beherzt ein, Betroffene will sich nun bedanken.

 |  NOEN, Symbolbild FF

Während der Fahrt fing gestern ein Auto an der Grünsbachkreuzung plötzlich Feuer im Bereich Lüftungskasten und Scheibenwischer. Die Lenkerin parkte den Wagen und rief den Feuerwehr-Notruf.

Ein männlicher Passant mit schwarzem Pick-up hielt an und löschte das Feuer mit einem Handfeuerlöscher, den er in seinem Fahrzeug mitführte. Dann verschwand er wieder.

Die Feuerwehr kontrollierte nach Glutnestern und konnte dann wieder einrücken. Lenkerin und Beifahrerin suchen nun ihren Helfer, um sich bei ihm zu bedanken. Hinweise an dhollaus@ff-hg.at.