Frankenfels

Erstellt am 20. März 2017, 09:00

von NÖN Redaktion

Landjugend zeigt "Bierkur" auf der Bühne. Landjugend zeigt Stück über Eheprobleme und den Alkohol an drei Terminen in Frankenfels.

Ein Stück, wie es direkt aus dem Leben gegriffen sein könnte. Drei Männer und ihre Frauen und der Lieblingsaufenthaltsort der Herren der Schöpfung: das Wirtshaus. Die Damen finden aber eine Lösung: die Bierkur. Die von einem professionellen Quacksalber verschriebene Heilmethode führt zu plötzlichem Unwohlsein und Unpässlichkeit.

Wie die Männer auf die dubiose Kur reagieren und welch Verstrickungen sich ergeben, wenn sie ihren Frauen einmal auf die Schliche kommen, ist im gleichnamigen Stück der Landjugend zu sehen.

An drei Terminen, Freitag, 24., Samstag, 25., und Sonntag, 26. März, lädt die Landjugend Frankenfels jeweils um 20 Uhr ins Gasthaus Lichtensteg, um ihr selbst kreiertes Stück zu präsentieren. In drei Akten nehmen sie das Publikum mit auf eine beschwingte Reise in eine Welt, die manchen nur zu bekannt vorkommen könnte.

Ob die Trinksucht der Herren bekämpft werden kann, ob das Publikum aufhören kann, sich vor Lachen den Bauch zu halten und ob das Stück so ein vielversprechender Erfolg wird, wie es ausschaut, klärt sich sobald „Die Bierkur“ Uraufführung feiert.