Erstellt am 19. Mai 2017, 05:43

von Maria Prchal

Mehr Platz für die Kleinsten. Hofstetten-Grünau bekommt ab September eine sechste Kindergarten-Gruppe. Ausbau erfolgt während Probe-Jahr.

 |  NOEN, Symbolbild

Bald gibt es mehr Platz für die kleinsten Gemeindebürger in Hofstetten-Grünau. „Wir haben die Zusage für eine sechste Kindergarten-Gruppe bekommen“, berichtet Bürgermeister Arthur Rasch. Nach einer Begehung gab es seitens des Landes grünes Licht für das Vorhaben der Gemeinde. „Ab September haben wir dann endlich einen Platz für die Kinder, die wir bis jetzt leider abweisen mussten“, so der Bürgermeister weiter.

Zwischenzeitlich werden die Kleinen provisorisch im Bewegungsraum untergebracht. Doch das soll nur das erste Jahr die Lösung sein. Denn zeitgleich wird an einem Zubau für den Kindergarten gearbeitet, damit die neue, sechste Gruppe Platz findet. „Außerdem passiert durch die neue Gruppe eine Arbeitsplatzschaffung“, bestätigt Rasch.