Erstellt am 23. Mai 2017, 05:23

von NÖN Redaktion

Vierzig Jahre Partnerschaft. Seit vier Jahrzehnten besteht die Partnerschaft zwischen dem Pielachtal und Oggersheim. Das wird gemeinsam zelebriert.

Beim letzten Besuch im Pielachtal überreichten die Oggersheimer Partner  |  NOEN

Vor vierzig Jahren wurde durch Organisation von Partnerreferent Alois Kaiser und Gattin Anneliese sowie von Tourismusobmann Gerhard Hackner die Partnerschaft des Pielachtals mit Oggersheim geschlossen. Zum Jubiläum organisieren genau diese Schlüsselfiguren wieder eine von unzähligen Partnerschaftsreisen nach Deutschland. Von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. Mai, besucht eine Delegation aus dem Pielachtal die Oggersheimer.

Zusammen wird die 40- jährige Partnerschaft mit Vereinsaustausch, Musik, sowie Informations- und Werbeaktionen begangen. Dazu reisen Musikanten, Bürgermeister, Pfarrer und mehr in die deutsche Partnerstadt. Highlight des dichten Programms ist der Jubiläums-Abend „Oggersheim trifft Pielachtal“. Für die Zukunft wünscht sich Hackner eine ebenso gute Beziehung: „Ich hoffe, dass wir auch unsere Jugend überzeugen können, wie wichtig solche Kontakte sind, damit der Fortbestand der Partnerschaft gesichert ist.“

Umfrage beendet

  • Was haltet Ihr von Städte-Partnern?