Erstellt am 31. Oktober 2015, 07:17

Kinder sichtbar machen. Einen Beitrag für einen sichereren Schulweg leistete zu Herbstbeginn der Elternverein.

Die Kinder der ersten Volksschulklasse freuten sich über die Sicherheitsartikel. Bei der Übergabe dabei waren Volksschuldirektorin Anna-Maria Gatterer, Herbert Gödel, Elternvereins-Obfrau Rosemarie Gödel und ihre Stellvertreterin Karin Krippl sowie Pädagogin Heidemarie Ettenauer (v. l.).  |  NOEN, Gerhard Hackner

Unter dem Motto "Kinder im Straßenverkehr sichtbar machen" stattete der Elternverein mit Obfrau Rosemarie Gödel die Kinder der ersten Volksschulklasse zu Herbstbeginn mit Sicherheitsartikeln für den Straßenverkehr aus.

Übergeben wurden Blinklichter und Überzieher samt Rückstrahler für die Schultaschen sowie reflektierende Knackbänder für Arme und Beine. Die Aktion wurde in Zusammenarbeit mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit durchgeführt. Bei der Gelegenheit wurden die Kinder auch nochmals ausführlich über das richtige Verhalten am Schulweg informiert.