Erstellt am 15. März 2016, 05:24

von Nadja Straubinger

Medaillenregen für Produzenten. Nadja Straubinger über die Erfolge bei der "Ab Hof"-Messe.

Die "Ab Hof"- Messe ist Geschichte und die Produzenten aus dem Pielachtal konnten wieder reich dekoriert mit Auszeichnungen den Heimweg antreten. Gleich drei Top-Prämierungen gingen heuer nach Ober-Grafendorf und Kirchberg.

Die beiden Goldenen Stamperl gingen dieses Jahr nach Ober-Grafendorf: für den Dirndlbrand an Andreas Harm und den Quittenbrand an die Drindlkraft eGen, hinter der unter anderem die Firma Gatterer steckt. Mit der Dirndlmarmelade konnte die 1. Dirndldestillerie Fuxsteiner punkten und eine Goldene Birne mit nach Hause nehmen. Aber auch abseits der landesbesten Produkte heimsten die Pielachtaler viele Medaillen ein und machten damit beste Werbung für die Region.

Die Zutaten für den Erfolg sind bei allen Prämierten die gleichen: Top-Qualität, regionale Bodenständigkeit, Einfallsreichtum, Zuverlässigkeit und der für solche Erfolge notwendige Ehrgeiz. Diese Zutaten sind nicht nur bei der Ab-Hof-Messe die Erfolgsgaranten – sie sorgen auch dafür, dass die Region mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.