Erstellt am 12. Mai 2016, 05:14

Müllpolizei im Dienst. Sauber und sicher / Damit am Kinderspielplatz künftig kein Abfall mehr liegen bleibt, gründeten Mittelschüler eine „Müllpolizei“. FRANKENFELS / Einige Schüler der ersten Klasse der Mittelschule Frankenfels kamen mit einer tollen Idee

 |  NOEN, zVg

Einige Schüler der ersten Klasse der Mittelschule Frankenfels kamen mit einer tollen Idee zur Sprechstunde des Bürgermeisters: „Wir möchten eine Müllpolizei gründen und am Kinderspielplatz für Sauberkeit und Sicherheit sorgen“, so Sebastian Pfeiffer, Elias Gaiswinkler, Samuel Datzreiter, Nina Fichtinger, Lukas Bernold und Tobias Lachner.

Beim ersten Besuch am Kinderspielplatz beim Freibad konnte sich Ortschef Franz Größbacher vom großartigen Engagement der jungen Umweltaktivisten überzeugen. „Bei der Kinderschaukel und bei der Rutsche haben wir Glasscherben gefunden, diese sofort entfernt, damit den Kleinen nichts passieren kann“, berichtete Samuel Datzreiter, derzeitiger Chef der „Müllpolizei“, dienstbeflissen und voll Stolz.

Nicht nur Umwelt und Sicherheit, sondern auch Demokratie ist bei den Schülern ganz groß geschrieben. Monatlich wählen die sechs einen neuen Kommandanten oder eine neue Kommandantin. Die Diensteinteilung sieht Kontrollgänge an Donnerstagen oder Freitagen vor.