Ober-Grafendorf

Erstellt am 27. Mai 2017, 06:31

von Maria Prchal

Kluge Kinder-Köpfe tagen. Klimaschutz und Nachhaltigkeit stehen beim ersten regionalen Kinderkongress auf der Tagesordnung. Die Kleinsten aus den Gemeinden bekommen bei Workshops eine Stimme.

„Klimaschutz aus Kindersicht“ ist der Titel des ersten regionalen Kinderkongresses in Ober-Grafendorf.  |  NOEN, shutterstock.com/legenda

„Es ist uns etwas wert, was die Kinder sagen“, erklärt Weinburgs Bürgermeister Peter Kalteis, warum er voll hinter dem ersten regionalen Kinderkongress steht. Im Zuge des Kinderfreunde Pfingstlagers im Schloss Fridau, sind die Kinder des Tals eingeladen, zusammen mit den Lagerteilnehmern zu aktuellen Themen zu tagen.

Dafür treffen sich die Interessierten am Sonntag, 4. Juni, ab 13.30 Uhr in der Pielachtalhalle. Titel des ersten Kinderkongresses ist „Die Zukunft in Kinderhänden: Klimaschutz aus Kindersicht“. „Mit Workshops und einer anschließenden Präsentation wird über Nachhaltigkeit, Umwelt und unseren Planeten gesprochen“, informiert Ober-Grafendorfs Bürgermeister Rainer Handlfinger. „Es ist ein bisschen wie ein großer Kindergemeinderat“, ergänzt Kalteis. Auch die Jungen hätten kluge Ideen, und die möchte man hören. Kalteis würde nach jedem Kindergemeinderat zumindest einen Vorschlag der Teilnehmer auch wirklich umsetzen können.

Dem schließt sich Bürgermeister Franz Trischler aus St. Margarethen an: „Die Kinder sind für uns immer wichtig.“

„Auch die Jüngeren können schon gute Vorschläge bringen. Ich merk das, wenn sie bei uns im Gemeindeamt sind“, Rainer Handlfinger

Die Bürgermeister spielen die Einladung und Information großteils über die Schulen. Deswegen ist auch vor allem der Schulsprengel Ober-Grafendorf dabei. Eingeladen sind aber alle Kinder aus der Region ab der dritten Volksschule. „Auch die Jüngeren können schon gute Vorschläge bringen. Ich merk das, wenn sie bei uns am Gemeindeamt zu Besuch sind. Sie sind immer total interessiert“, so Bürgermeister Rainer Handlfinger begeistert. Durchgeführt werden die Workshops von den Kinderfreunden. Eine Anmeldung hilft bei der Organisation: kind-und-co@noe.kinderfreunde.at