Erstellt am 23. Februar 2016, 04:44

von Maria Prchal und Gerhard Groiss

"Open WLAN" jetzt im Gemeindeamt. Ab nächster Woche kann in einem Büro im Amtshaus gratis ins Internet eingestiegen werden. Ausweitung nicht ausgeschlossen.

Elisabeth Krickl, Isabella Wutzl, Stefanie Fahrngruber, Franz Größbacher und Gabriele König freuen sich über den neuen Service.  |  NOEN, zVg

"Wenn jemand WLAN braucht, dann kann er ab jetzt zu uns kommen", so Bürgermeister Franz Größbacher über das neuste Angebot der Marktgemeinde Frankenfels. Im Amtshaus besteht ab nächster Woche nämlich ein offener Internet-Zugang. In einem Büro im 1. Stock steht dann ein „Open WLAN“ für Gäste zur Verfügung. „Wir wollen damit unser Angebot im Gemeindezentrum über die allgemeine Gemeindeverwaltung und den Dirndlshop auch auf den digitalen Bereich erweitern“, so das Gemeindeteam.

Service für jeden zugänglich 

Größbacher betont, dass der Service für jeden zugänglich ist, denkt aber, dass vor allem Touristen oder auch Geschäftsreisende das Angebot nutzen werden. Wenn selbst kein internetfähiges Gerät vorhanden ist, kann die Gemeinde auch einen Computer oder Laptop zu Verfügung stellen.

Eine Erweiterung des „Open WLAN“ Angebots schließt der Bürgermeister nicht aus: „Wir werden schauen wie das jetzt angenommen wird und dann über eine Ausweitung nachdenken.“

Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag 7 bis 16 Uhr oder nach Anmeldung unter marktgemeinde@frankenfels.at.