Erstellt am 15. Oktober 2016, 05:30

Neue Serie über Künstler im Tal. Kunstschaffende sollen in einem Porträt vorgestellt werden. Vorschläge sind willkommen.

NÖN

Die künstlerische Vielfalt im Pielachtal ist riesig. Egal ob Dichter, Schriftsteller, Bildhauer, Maler oder Fotografen, sie alle haben eines gemeinsam, ihr Hobby ist es die eigene Kreativität auszuleben.

Bei den Tagen der offenen Ateliers und den Pielachtaler Künstlertagen gibt es wieder Gelegenheit diese kennenzulernen. In der Kalenderwoche 43 startet die neue Serie „Pielachtaler Künstler im Porträt“ in der Pielachtaler NÖN. Sie holt die Kunstschaffenden aus dem Tal vor den Vorhang. Im Zwei-Wochen-Rhythmus erscheinen dann die Künstlerporträts, der heimischen Kunstschöpfer. Dazu ist auch der Input der NÖN-Leser gefragt. Über welche Künstler möchten Sie gerne mehr erfahren?

Schicken Sie uns Vorschläge für Kunstschaffende, die wir im Rahmen unserer Serie besuchen sollen und senden Sie diese an n.straubinger@noen.at.