Erstellt am 03. Mai 2016, 07:09

von Gila Wohlmann

Tankstelle nur noch mit Automaten. Die Tankstelle von Markus Malousek ist bis 10. Mai gesperrt. Firma A1 baut sie um. Betrieb mit Personal war nicht mehr rentabel.

 |  NOEN, Wohlmann

"Der Betrieb in dieser Form lohnte sich einfach nicht mehr.“ So begründet Markus Malousek, Geschäftsführer vom Autohaus Buder, warum er seine Tankstelle an das Unternehmen A1 verpachtet hat.

„Die Handelsspanne beträgt bei einem Liter Treibstoff 1,2 Cent und der Treibstoff ist mit 63 Prozent besteuert. Da kann man eine Tankstelle mit drei Bediensteten auf Dauer nicht halten“, schildert er weiter, dass er nun zumindest für eine Mitarbeiterin im Autohaus weiter eine Beschäftigung bereitstellen kann.

Moderne Automatentankstelle in Rabenstein

Seit Sonntag ist die Tankstelle geschlossen, denn jetzt wird umgebaut. „Es wird hier eine ganz moderne Automatentankstelle errichtet“, verrät er. Erster Öffnungstag ist der 11. Mai. „Die Automaten sind jeden Tag von 4 bis 22 Uhr in Betrieb“, weiß Buder. Das Autohaus Buder wird unverändert fortgeführt. Die Tankstelle gibt es bereits seit den 50er-Jahren und ist eine wichtige Einrichtung in der Infrastruktur der Gemeinde.