Erstellt am 17. Dezember 2015, 05:08

von Gerhard Hackner

Wasserkraftwerk als größter Brocken. Gemeinderat /  1,5 Millionen Euro im Voranschlag 2016 für Errichtung geplant. Kreditraten werden durch Stromerzeugung abgedeckt. KIRCHBERG / Der Gemeinderat segnete alle 21 Tagesordnungs- punkte einstimmig ab.

 |  NOEN, Erwin Wodicka - wodicka@aon.at

Der Gemeinderat segnete alle 21 Tagesordnungs- punkte einstimmig ab. Der Voranschlag 2016 für den ordentlichen Haushalt hat sich gegenüber dem Vorjahr geringfügig erhöht und beträgt 4,6 Millionen Euro. Bei den Einnahmen ist gegenüber den Ausgaben ein Überschuss von 235.000 Euro vorgesehen, welcher zur Gänze den außerordentlichen Vorhaben zufließt. Der Beitrag für den NÖ Krankenanstaltensprengel hat sich in den letzten zehn Jahren um 280.000 Euro erhöht und schlägt sich mit 688.400 Euro zu Buche.

Im außerordentlichen Haushalt sind für den Hochwasserschutz 400.000 Euro vorgesehen. Bürgermeister Anton Gonaus: „Die Dauer des Projektes beträgt vier Jahre. An Vorleistungen hat die Gemeinde für Planungskosten und Grundankäufe bereits 580.000 Euro ausgegeben. Wir sind froh, dass wir dank der Unterstützung des Landes Niederösterreich eine Sonderförderung zu den Eigenleistungen bekommen.“ Größter Posten mit 1.542.000 Euro ist die Errichtung des Wasserkraftwerkes. Bedeckt werden die Ausgaben durch eine Förderung von 242.000 Euro und einen Kredit über 1,3 Millionen Euro. Dauer des Darlehens der Uni Credit sind 20 Jahre. Die Rückzahlungsraten werden durch die Stromerzeugung finanziert.

Der Gemeinderat genehmigte auch die Errichtung eines offenen Jugendraumes im Freizeitzentrum. Jugendgemeinderätin Sandra Schweiger legte ein Gesamtkonzept vor und erklärte, dass die Jugendlichen beim Bau mithelfen werden. Die Kosten betragen rund 24.000 Euro. Förderungen wurden beantragt.


Zahlen & Fakten

Gesamtbudget 2016: 7,376.900 Millionen Euro (2015 5,7 Mio.)

Ordentlicher Haushalt: 
2016 4,6 Millionen Euro (2015 4,5 Mio.)

Wichtige Einnahmen:
Kommunalsteuer: 371.500 Euro
Grundsteuer A,B: 166.800 Euro

Weitere wichtige Ausgaben:
Sozialhilfeumlage: 352.600 Euro
Abwasserverband: 200.000 Euro
Kindergarten: 323.300 Euro
Volksschule: 110.000 Euro
Neue Mittelschule: 181.200 Euro
Musikschulverband: 96.000 Euro
Schüler-Nachmittagsbetreuung: 33.000  Euro

Außerordentlicher Haushalt:
2016 2.776.900 Euro (2015 1.185.900 )

Weitere Projekte:
Bahnhof Kirchberg, Kauf, Um- und Ausbau: 350.000 Euro
Wasser- und Kanal: 150.000 Euro
Straßenbau, Gehsteig, Beleuchtung: 210.000 Euro