Erstellt am 23. Mai 2017, 03:28

von Maria Prchal

„Das Größte Talent“: Goldkehlchen aus Weinburg. Janine Posseth wird mit sechs weiteren Kandidaten im Viertel-Finale rocken.

 |  NOEN

„Die NÖN sucht das größte Talent? Ich kann euch sagen, ich habe gerade eines auf der Bühne gesehen“, kommentierte Moderator Andy Marek den Auftritt von Janine Posseth beim „Die NÖN sucht das größte Talent“-Bezirksfinale im Traisenpark St. Pölten.

Die 12-jährige Weinburgerin überzeugte mit ihrer Adele-Interpretation und sicherte sich so ein Ticket für das Viertel-Finale in Pöggstall am 16. Juni. Dort treten weitere fünf Kandidaten aus St. Pölten, Lilienfeld und Neulengbach an: Bianca Kadi, Aline Bachmann, Silvia Gallent und Anna Gattinger bewiesen sich mit ihrer Stimme. Lukas Schöpf aus Traismauer brachte das Publikum mit seinen Tanzmoves zum Toben.