Erstellt am 17. September 2015, 12:33

von Nadja Straubinger

Fair Play für's Klima. Weinburgs Beitritt zum Klimabündnis wird am Freitag, 18. September, auch mit einem Fußball-Derby begangen.

Die Bürgermeister Peter Kalteis und Rainer Handlfinger liefern sich am Samstag, 18. September, mit ihren Gemeindeteams ein Fußball-Derby.  |  NOEN, privat/Michael Kern

Als letzte Gemeinde des Tals beschloss die Gemeinde Weinburg den Beitritt zum Klimabündnis. Das wird nun groß gefeiert.

Weinburg und Ober-Grafendorf treffen am Freitag, 18. September, ab 17 Uhr beim ersten Fairen Fußball-Derby aufeinander. Im Mittelpunkt stehen sollen der Klimaschutz, Klimagerechtigkeit und ein Fußballspiel mit etwas anderen Regeln. Mit dabei sind die Bürgermeister Peter Kalteis und Rainer Handlfinger sowie ihre Klimabündnis-Gemeindeteams.

Im Rahmen der Festlichkeiten wird zudem vor der Volksschule von 7.30 bis 12 Uhr die Straße bemalt. Anstelle von Asphalt sollen in der Mobilitätswoche Blumen, Tiere und Teiche die Straßen schmücken.

An der Mobilitätswoche teilnehmende Gemeindebürger erhalten das Mobilitätswochen-Bonusheft von 16. bis 22. September am Gemeindeamt oder bei den Aktionen.