Weinburg

Erstellt am 06. Juli 2016, 18:53

von Nadja Straubinger

Vorsicht: Trinkwasser verunreinigt. E. Coli Grenzwert wurde überschritten.

 |  NOEN, ZVG

Eine Untersuchung des Trinkwassers der Hochbehälter I und II in Weinburg ergab eine erhöhte Anzahl von E. Coli. „Das Wasser der Wasserversorgungsanlage Weinburg ist daher für den menschlichen Verzehr ungeeignet“, heißt es in einer Mitteilung des Bürgermeisters Peter Kalteis an die Bürger.

Sofort wurde mit der Chlorierung des Wassers begonnen. Vor der Nutzung des Trinkwassers soll das Wasser abgekocht werden. „Die Siedetemperatur muss mindestens drei Minuten eingehalten werden“, so der Bürgermeister.