Erstellt am 15. Februar 2016, 11:13

Alle Veranstaltungen in der Region Purkersdorf auf einen Blick.

Am 19. Februar tritt ab 20 Uhr die „Gesangskapelle Hermann“ in der Vereinsmeierei in Pressbaum auf. Genaueres ist im Veranstaltungskalender zu finden.  |  NOEN, Gesangskapelle Hermann

PURKERSDORF

Montag, 15. Februar:

Spielen. Eltern und ihre Kinder bis zum dritten Lebensjahr haben die Möglichkeit, an einer Spielgruppe (kostenlos und ohne Voranmeldung) im Eltern-Kind-Zentrum von 15 bis 17 Uhr teilzunehmen. Kinder können die ersten sozialen Kontakte knüpfen und Eltern sich untereinander austauschen. Für alle gibt es sogar eine „xunde“ Jause. Info unter 02231/83301491.

Donnerstag, 18. Februar:

Spielen. Eltern und ihre Kinder bis zum dritten Lebensjahr haben die Möglichkeit, an einer Spielgruppe (kostenlos und ohne Voranmeldung) im Eltern-Kind-Zentrum von 14.30 bis 17 Uhr teilzunehmen. Kinder können die ersten sozialen Kontakte knüpfen und Eltern sich untereinander austauschen. Für alle gibt es sogar eine „xunde“ Jause. Info unter 02231/83301491.

Sprechstunde. Von 15.30 bis 16.30 Uhr gibt es die Möglichkeit, ein kostenloses Angebot im Eltern-Kind-Zentrum zu nutzen. Andrea Adler behandelt die Themen Ernährung, Pflege, Gesundheit, Durchschlafen, Kindererkrankungen und vieles mehr.

Freitag, 19. Februar:

Spielen. Eltern und ihre Kinder bis zum dritten Lebensjahr haben die Möglichkeit, an einer Spielgruppe (kostenlos und ohne Voranmeldung) im Eltern-Kind-Zentrum von 9 bis 12 Uhr teilzunehmen. Kinder können die ersten sozialen Kontakte knüpfen und Eltern sich untereinander austauschen. Für alle gibt es sogar eine „xunde“ Jause. Info unter 02231/83301491.

Kirche. Ab 18 Uhr lädt die Stadtpfarrkirche zur Abendmesse mit einer Kreuzwegandacht.

Asylsystem. Die Jungen Grünen Purkersdorf veranstalten im Purkersdorfer Shakespeare Pub ab 19 Uhr einen Themenabend zu „Flucht & Asyl“. Gemeinsam mit anderen jungen Menschen und dem Obmann von Asyl in Not, Michael Genner, wird über das österreichischen Asylsystem und der damit verbundenen Problematik gesprochen.

Samstag, 20. Februar:

Konzert. Ab 19.30 Uhr treten Karl Hodina (Akkordeon, Stimme), Sigi Finkel (Saxophon) und Vlado Blum (Gitarre) mit ihrem Programm „Wienerlied trifft Jazz!“ im Kulturverein „Die Bühne“ auf. Die drei musikalischen Hochkaräter widmen sich jazzangehauchten Stücken von Karl Hodina sowie Kompositionen von Finkel und Blum. Karten Vorverkauf 22 Euro (Abholung an der Abendkassa), Karten Abendkassa 25 Euro. Schüler/Studenten/1424 Jugend:karte NÖ (Ausweis) 10 Euro.

Sonntag, 21. Februar:

Konzert. Ab 11 Uhr (Einlass: 10 Uhr) wird zur Matinee mit „Johann Stojka und die Jazzdirektoren“ in den Kulturverein „Die Bühne“ geladen. Geboten wird „Jazz at ist Best!“ Karten-Vorverkauf: 17 Euro (Abholung an der Matineekassa). Karten Matineekassa: 19 Euro. Schüler/Studenten/1424 Jugend:karte NÖ (Ausweis) 10 Euro

Montag, 22. Februar:

Spielen. Eltern und ihre Kinder bis zum dritten Lebensjahr haben die Möglichkeit, an einer Spielgruppe (kostenlos und ohne Voranmeldung) im Eltern-Kind-Zentrum von 15 bis 17 Uhr teilzunehmen. Kinder können die ersten sozialen Kontakte knüpfen und Eltern sich untereinander austauschen. Für alle gibt es sogar eine „xunde“ Jause. Info unter 02231/83301491.

GABLITZ

Freitag, 19. Februar:

Kinder und Baby-Treff. Eltern und ihre Kinder zwischen dem ersten und dem dritten Lebensjahr haben die Möglichkeit, an einer Spielgruppe im Vereinstreff, Lefnärgasse 1a, von 9 bis 10.30 Uhr teilzunehmen, Eltern mit ihren Babys im ersten Lebensjahr haben von 10.30 Uhr bis 12 Uhr die Möglichkeit, sich untereinander über aktuelle Themen im Babyalter auszutauschen. Kosten pro Treffen: sieben Euro, ein Siebener-Block: 42 Euro. Info bei Monika Schönfisch unter office@praxis-schoenfisch.at oder 0664/7688773.

Sonntag, 21. Februar:

Kirche. Die Pfarrkirche Gablitz lädt ab 10.30 Uhr zum Fastensuppenessen in das Pfarrheim ein.

MAUERBACH

Mittwoch, 17. Februar:

Familien-Treffen. Der Verein Menschengarten lädt ab 14.30 Uhr zum Familien-Treff (während der Union-Turnstunden für die Kleinen) in den „Max & Moritz“-Raum der Schlossparkhalle. Eltern können gemütlich plaudern, während die Kleinen miteinander spielen. Zur Stärkung gibt es Tee, Kaffee, Wasser, Obst, einen kleinen süßen oder salzigen Snack. Jausenbeitrag: drei Euro pro Familie. Info unter 0664/3037203 (Nina Gruy-Jany) oder 0664/5315528 (Elisabeth Richter).

Baby im Bauch. Jeden Mittwoch von 17.30 bis 18.30 Uhr lädt der Verein Menschengarten zu einem Treffen für Schwangere in der Schlossparkhalle im „Max & Moritz“-Raum. Im ersten Teil werden aktuelle Themen und Anliegen der werdenden Mütter besprochen, im zweiten Teil stehen die Entspannung mittels Körper- und Atemübungen sowie Mentaltraining im Mittelpunkt. Kosten: 10 Euro pro Stunde. Info und Anmeldung bis zwei Tage vor dem Termin bei Astrid Maxwell unter astrid@maxwell.or.at oder 0664/1592061.

Freitag, 19. Februar:

Kirche. Die Pfarrkirche Maria Rast lädt ab 18 Uhr zur Kreuzwegandacht.

Samstag, 20. Februar:

Wanderung. Der Verein Menschengarten lädt zur „Knospenwanderung – Die Kraft der Bäume und Sträucher“ auf dem Tut-Gut-Weg entlang der hinteren Kartausenmauer von 10.30 bis 12.30 Uhr ein. Die Wanderung findet auch bei leichtem Regen statt. Teilnahme mit Kinderwagen möglich (Waldweg). Treffpunkt: Friedhofsparkplatz, Kosten: sechs Euro pro Teilnehmer, neun Euro pro Familie oder Paar. Info und Anmeldung bis 17. Februar unter info@menschengarten.at oder 0664/3037203.

Mama Alltag. Unter dem Motto „Mama werden ist nicht schwer, Mama sein dagegen sehr“ bietet der Verein Menschengarten von 11 bis 12 Uhr Beratung, Austausch und Übungen für daheim in der Schlossparkhalle („Max & Moritz“-Raum) an. Diese offene Gruppe richtet sich an alle Mütter, die das Erleben ihres „Mama-Alltags“ verbessern wollen. In der ersten Hälfte werden aktuelle Themen und Anliegen der Anwesenden besprochen, um so den Ausstieg aus den Tiefen gesund und möglichst rasch zu finden. In der zweiten Hälfte geht es um Möglichkeiten, Tipps und Tricks, wieder neue Kraft tanken zu können. Kosten: 10 Euro pro Stunde. Info und Anmeldung bis zwei Tage vor dem Termin bei Astrid Maxwell unter astrid@maxwell.or.at oder 0664/1592061.

Sonntag, 21. Februar:

Kirche. Die Pfarrkirchen Maria Himmelfahrt lädt ab 17.15 Uhr zur Kreuzwegandacht.

Montag, 22. Februar:

Auftanken und Entspannen. Von 19 bis 20.30 Uhr können Erwachsene in der Schlossparkhalle im „Max & Moritz“-Raum mit Nina Gruy-Jany in einer offenen Gruppe Kraft tanken und Entspannungsübungen machen. Beitrag: 17 Euro pro Teilnehmer. Info und Anmeldung bis drei Tage vor dem Termin unter nina@menschengarten.at oder 0664/3037203

Mittwoch, 24. Februar:

Familien-Treffen. Der Verein Menschengarten lädt ab 14.30 Uhr zum Familien-Treff (während der Union-Turnstunden für die Kleinen) in den „Max & Moritz“-Raum der Schlossparkhalle. Eltern können gemütlich plaudern, während die Kleinen miteinander spielen. Zur Stärkung gibt es Tee, Kaffee, Wasser, Obst, einen kleinen süßen oder salzigen Snack. Jausenbeitrag: drei Euro pro Familie. Info unter 0664/3037203 (Nina Gruy-Jany) oder 0664/5315528 (Elisabeth Richter).

Baby im Bauch. Jeden Mittwoch von 17.30 bis 18.30 Uhr lädt der Verein Menschengarten zu einem Treffen für Schwangere in der Schlossparkhalle im „Max & Moritz“-Raum. Im ersten Teil werden aktuelle Themen und Anliegen der werdenden Mütter besprochen, im zweiten Teil stehen die Entspannung mittels Körper- und Atemübungen sowie Mentaltraining im Mittelpunkt. Kosten: 10 Euro pro Stunde. Info und Anmeldung bis zwei Tage vor dem Termin bei Astrid Maxwell unter astrid@maxwell.or.at oder 0664/1592061.

PRESSBAUM

Freitag, 19. Februar:

Benefiz-Konzert. Die Musikschule Oberes Wiental lädt ab 18.30 Uhr zur Soirée zugunsten der Flüchtlinge in den Festsaal der Volksschule Pressbaum recht herzlich ein. Schüler der MSOW spielen Werke von Telemann, Barsanti, Owesnak, Haydn, Schumann und vielen mehr.

Kirche. Ab 18 Uhr lädt die Pfarrkirche Pressbaum zur Kreuzwegandacht ein.

Vortrag und Diskussion. Ab 19.15 Uhr gibt es im Pfarrhaus eine Katechese mit anschließendem Gespräch zum Thema „Die Erziehung der Kinder“.

Konzert. „Gesangskapelle Hermann“, der Männerchor der etwas anderen Art, tritt ab 20 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) in der Vereinsmeierei auf. Es wird in Mundart gesungen, gesudert und geschimpft – urösterreichisch, herzhaft, selbstironisch, zum Seufzen und Grinsen. Musikbeitrag: 15 Euro. Reservierung erforderlich unter marina@vereinsmeierei.at.

Samstag, 20. Februar:

Bauernmarkt. Von 9 bis 13 Uhr findet der Bio&RegioBauernMarkt am Rathausplatz statt.

TULLNERBACH

Donnerstag, 18. Februar:

Seniorennachmittag. Ab 16 Uhr findet das monatliche Treffen der Senioren im Pfarrsaal der Pfarrkirche Maria Schnee statt.

Freitag, 19. Februar:

Kirche. Wie jeden Freitag in der Fastenzeit findet in den Pfarrkirchen Maria Schnee und Maria im Wienerwald ab 19 Uhr die Kreuzwegandacht statt.

WOLFSGRABEN

Sonntag, 21. Februar:

Kirche. Die Pfarrkirche Wolfsgraben lädt ab 14.30 Uhr zum Kreuzweg entlang der Friedhofsgasse ein und ab 18.30 Uhr zur Jugendmesse.