Erstellt am 10. März 2016, 05:59

Auszeichnung für ein Vorzeigeprojekt. UNESCO Biosphärenparke werden alle zehn Jahre auf ihr weiteres Bestehen hin überprüft. So auch der Biosphärenpark Wienerwald. Die Ergebnisse sind nun eingetroffen.

 |  NOEN, Lois Lammerhuber

Der Biosphärenpark Wienerwald ist beispielgebend im weltweiten Netzwerk der UNESCO Biosphärenparke. Diese werden von der UNESCO dazu angehalten, alle zehn Jahre ihre Arbeit und ihren Fortschritt zu dokumentieren. So wurde das Biosphärenpark Wienerwald Management 2015 anlässlich seines zehnjährigen Bestehens aufgefordert ihrerseits diesen Evaluierungsbericht zu erstellen.

Umfassend gesehen kommt das Prüfungskomitee zu dem Schluss, dass der Biosphärenpark Wienerwald sämtliche internationale Kriterien des internationalen Netzwerks der Biosphärenparke vorbildlich erfüllt und sowohl der partizipative Ansatz bei der Umsetzung der Projekte in Hinsicht auf nachhaltige Entwicklung und Umweltschutz als auch der Evaluierungsbericht selbst als beispielgebend angesehen wird und künftig auch anderen Managements als Vorlage dienen soll.

„Der herausragende Bericht hat gezeigt, dass der Biosphärenpark Wienerwald in den letzten zehn Jahren zu einem Erfolgsprojekt angewachsen ist“, Landesrat Stephan Pernkopf.