Erstellt am 04. Oktober 2015, 21:26

von Freiwillige Feuerwehr

Corvette stand auf A1 in Vollbrand!. Am Sonntag wurde die FF-Pressbaum zu einem Fahrzeugbrand auf der A1 alarmiert: Kurz vor der ehemaligen Autobahnraststation Großram stand eine Corvette in Flammen!

 |  NOEN, FF Pressbaum

Die FF-Pressbaum rückte mit zwei Tanklöschfahrzeugen und dem schweren Rüstfahrzeug zur Unfallstelle aus. Erschwert wurde die Zufahrt durch die derzeit wegen Bauarbeiten gesperrte Autobahnauffahrt in Fahrtrichtung St. Pölten.

Bei Eintreffen der Feuerwehren stand die Corvette bereits lichterloh in Flammen. Das erste FF-Fahrzeug begann unverzüglich mit dem Löschangriff (auch mit Schaum), die später nachrückenden Fahrzeuge unterstützten die Löscharbeiten.

Nach "Brand Aus" und einer Abkühlphase wurde das Fahrzeug mittels Kran des Rüstfahrzeug auf den Bergeanhänger verladen und an verkehrssicherer Stelle für den Abschleppdienst bereitgestellt. Die FF Pressbaum stand gute zwei Stunden im Einsatz.

Im Einsatz standen

  • FF-Pressbaum mit Tank 1, Tank2, Rüst, Bergeanhänger und 11 Mann

  • Autobahnpolizei Altlengbach