Erstellt am 04. Mai 2016, 05:34

von Martin Gruber-Dorninger

Feliciano hat Stadt ins Herz geschlossen. Weltstar tritt vor Weihnachten im Stadtsaal auf, da er seinen größten Hit "Feliz Navidad" im Sommer nicht singen konnte.

Jose Feliciano will nach seinem Sommerkonzert in Purkersdorf nun im Herbst Weihnachtsstimmung aufkommen lassen.  |  NOEN, zVg

Es ist noch kein dreiviertel Jahr her, dass Weltstar und mehrfacher Grammygewinner Jose Feliciano den Hauptplatz beim Open Air in südländisches Flair tauchte und die Purkersdorfer Herzen im Sturm eroberte. Nur ein Hit hat beim Sommerkonzert gefehlt, nämlich „Feliz Navidad“. Das will er im Rahmen eines PUKK (Purkersdorfer Kulturkreis)-Konzertes im Stadtsaal nachholen.

Eine Sensation für Purkersdorf

„Das ist wirklich eine Sensation. Jose Feliciano hat Purkersdorf ins Herz geschlossen und gibt vor Weihnachten ein Konzert bei uns“, ist Organisator Niki Neunteufel voll aus dem Häuschen. Normalerweise bespielt der Südamerikaner ganze Stadien, zu Weihnachten scheint aber auch bei ihm Besinnlichkeit zu dominieren.

Zugegeben, Feliciano ist wahrscheinlich das Highlight des breit gefächerten PUKK-Programms in der kommenden Saison, doch Niki Neunteufel und Präsident Richard Hollinek zaubern noch die Kabarettisten Klaus Eckel und Thomas Stipsits sowie die Musiker Andy Lee Lang und Clemens Schaller aus dem Hut.