Erstellt am 15. September 2015, 09:22

von Freiwillige Feuerwehr

Schadstoffeinsatz in Pressbaum. Am Montag, wurde die FF-Tullnerbach um die Mittagszeit gemeinsam mit der FF-Wolfsgraben zur Unterstützung der FF-Pressbaum auf die Bundesstraße 44 in Pressbaum gerufen.

 |  NOEN, FF-Tullnerbach

Aus dem beschädigten Tank eines Lastwagens waren größere Mengen an Diesel ausgetreten. Da der Fahrer den Schadstoffaustritt offenbar nicht sofort bemerkt hatte, zog sich eine Spur über hunderte Meter vom Friedhof in Richtung Rekawinkel.

Die FF-Tullnerbach unterstützte die örtlich zuständige Feuerwehr beim Aufbringen von Ölbindemittel zur Beseitigung des Kraftstoffes sowie zur Verhinderung des Eintritts in das Entwässerungssystem.
 
Nach knapp 2 Stunden konnten der Einsatz sowie die folgende Reinigung der Einsatzbekleidung abgeschlossen werden.

x  |  NOEN