Erstellt am 03. Juni 2016, 04:05

von Marlene Trenker

Förderung: 10.000 Euro für Faschingseröffnung. Die Stadtgemeinde ist ab 11. November offizielle Landesnarrenhauptstadt. Das wird mit einem großen Fest gefeiert.

 |  NOEN, Erwin Wodicka (Erwin Wodicka)

Bei der Gemeinderatssitzung wurden einige Subventionen gewährt, darunter auch 10.000 Euro (angesucht wurde um 12.000 Euro) für die große Faschingseröffnung. Pressbaum ist in der kommenden Saison Landesnarrenhauptstadt und das wird mit einer großen Veranstaltung inklusive des Besuchs von Landeshauptmann Erwin Pröll gefeiert.

„Die Planung für die Veranstaltung ist relativ aufwendig“, sagt Gemeinderat Markus Naber dazu, warum der Betrag relativ hoch ausfällt. Unter anderem muss eine eigene Bühne sowie Tonanlagen angemietet werden.

"Turnier gibt Impulse für den Tourismus"

Dem ASV Badminton wurden ebenfalls Subventionen genehmigt. Der Verein suchte um 4.000 Euro an, um weiterhin in der internationalen Konkurrenz erfolgreich mitspielen zu können. Gewährt wurden 3.900 Euro.

Zudem wurde eine Förderung für das Wienerwaldturnier vom 1. bis zum 3. Juli ausgesprochen. „Das Turnier hat eine große Breitenwirkung für Pressbaum und gibt Impulse für den Tourismus, da sehr viele Schülermannschaften aus ganz Niederösterreich zu uns kommen“, sagt Naber.