Gablitz

Erstellt am 27. Juni 2016, 13:37

von RED

Verkehrsinsel neu begrünt. Die Mittelinsel an der B1 wurde mit einjährigen Pflanzen und Kiesel versehen.

Den mehrjährigen Blumen auf dem Fahrbahnteiler an der B1 setzte die Salzbelastung zu. Jetzt wurden sie erneuert.  |  noen, Gemeinde Gablitz

In den letzten Jahren hatte sich die Begrünung der Verkehrsinseln, die auf Anraten von Experten und der Landesstraßenverwaltung erfolgte, als problematisch herausgestellt. Die mehrjährig blühenden Pflanzen gediehen zwar auf dem Straßenbankett, starben aber auf den Mittelinseln immer wieder ab.

„Der Salzbelastung von beiden Fahrbahnseiten war keine Pflanze gewachsen“, folgert Bürgermeister Michael Cech (ÖVP), der jetzt auf einjährige Pflanzen und Kiesel setzt. „Das ist zum einen billiger und pflegeleichter, zum anderen bietet sich dann jeden Frühling von neuem ein schönes Bild.“