Erstellt am 11. November 2015, 05:22

von Christoph Hornstein

Gym: Zubau ist fertig. Das Purkersdorfer Gymnasium platzte aus allen Nähten. Durch den nun eröffneten Erweiterungsbau wurde Platz für 822 Schüler und 35 Klassen geschaffen.

Bürgermeister Karl Schlögl dankte dem Architekturbüro Hübner für die optimale Umsetzung dieses Erweiterungsgebäudes.  |  NOEN, zVg

Am Montag dieser Woche war es endlich soweit: Der Zubau für das BG/BRG Purkersdorf konnte in einem großen Festakt seiner Bestimmung übergeben werden.

Die Erfolgsstory, die vor 20 Jahren als Provisorium und Privatschule der Stadtgemeinde Purkersdorf mit genau zwei ersten Klassen ihren Anfang nahm, hat nun ihre Fortsetzung gefunden. Heute besuchen sage und schreibe 822 Schüler in 35 Klassen diese Schule.

Lob für BG/BRG Purkersdorf

Viel Prominenz war angereist, um die Eröffnung des Erweiterungsbaus des BG/BRG mitzuerleben und die beachtliche Entwicklung des Purkersdorfer Gymnasiums zu würdigen. Eine Entwicklung, die in den Ansprachen sowohl von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek als auch von Landesrat Karl Wilfing und Präsident des NÖ Landesschulrats Johann Heuras im Mittelpunkt stand. Es wurde betont, dass das BG/BRG Purkersdorf zu den hervorragendsten und innovativsten Schulen dieses gesamten Landes zählt.

Bürgermeister Karl Schlögl und Direktorin Irene Ille dankten dem Architekturbüro Hübner für die optimale Umsetzung dieses Erweiterungsgebäudes und der gemeindeeigenen WIPUR GmbH für die hervorragende Projektabwicklung.