Erstellt am 18. November 2015, 05:08

von Marlene Trenker

Hilfe für Bedürftige. ;Die Team Österreich Tafel ist ab 9. Jänner auch in Pressbaum präsent. Am ehemaligen Gelände der Asfinag werden in Zukunft nicht verkaufte Lebensmittel für Bedürftige ausgegeben.

Thomas Wallisch, Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl, Heinz Preisz und Alexandra Stangl bei der Infoveranstaltung zur neuen Team Österreich Tafel in Pressbaum.  |  NOEN, Michaela Eigl

Mit 9. Jänner 2016 nimmt die „Team Österreich Tafel“ nun auch in Pressbaum ihren Betrieb auf. Die „Team
Österreich Tafel“ – eine Initiative von Rotem Kreuz und Hitradio Ö3 – bringt Überschuss und Mangel mit einer einfachen Idee zusammen: Überschüssige, einwandfreie Lebensmittel werden von freiwilligen Mitarbeitern des „Team Österreich“ und des Roten Kreuzes Purkersdorf–Gablitz eingesammelt und kostenlos an bedürftige Menschen verteilt. In Pressbaum eröffnet damit die 30. Ausgabestelle in Niederösterreich.

Die Team Österreich Tafel soll jene Menschen unterstützen, die von Armut gefährdet sind. „Die Lebensmittel werden von Supermärkten, lokalen Lebensmittelgeschäften, Bäckern oder Gemüsebauern kostenlos zur Verfügung gestellt und von unseren freiwilligen Mitarbeitern dort jeden Samstag abgeholt“, erklärt der Leiter des Gesundheits- und Sozialen Dienstes des Roten Kreuzes Purkersdorf–Gablitz, Heinz Preisz. Die gesammelten Lebensmittel werden noch am selben Tag an der Rotkreuz-Ausgabestelle direkt ausgegeben - ohne große Bürokratie und künstlich geschaffene Hürden.  

Lebensmittel nichtwegwerfen

 

„Tonnen an einwandfreien und frischen Lebensmitteln werden entsorgt, weil sie nicht mehr verkauft werden können. Der Konsument und die Konsumentin erwarten auch kurz vor Ladenschluss noch gut gefüllte Regale. Das trägt fast zwangsläufig dazu bei, dass immer mehr weggeworfen werden muss“, meint Preisz. „Die Grundidee der Team Österreich Tafel hat sich von Anfang an voll bestätigt. Es hat sich gezeigt, dass sowohl der Bedarf gegeben ist - nämlich Menschen, die diese Unterstützung annehmen - als auch, dass Firmen ihren Überschuss an Lebensmitteln zur Verfügung stellen und damit gezielt helfen.“

Der Vizebürgermeisterin der Stadtgemeinde Pressbaum, Irene Wallner-Hofhansl, ist es besonders wichtig, sozial schwachen Menschen eine Unterstützung durch die kostenlose Lebensmittelausgabe der Team Österreich Tafel zu ermöglichen. „In unserer Überflussgesellschaft darf und soll niemand hungern müssen“, so Wallner-Hofhansl und meint weiter: „Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Purkersdorf–Gablitz, der PKomm, der Stadtgemeinde Pressbaum und dem Team Österreich.“ Um die Lebensmittelausgabe auch wöchentlich garantieren zu können, sind viele freiwillige Helfer notwendig. Wallner-Hofhansl auf die Frage, wie es dazu kam, dass die Team Österreich Tafel nach Pressbaum kommt: „Die Tafel Neulengbach hat uns kontaktiert, da sie bereits aus allen Nähten platzen. Wir haben dann lange nach den passenden Räumlichkeiten gesucht. Schließlich sollten die Räume geschützt sein, aber auch leicht zugänglich, damit Lebensmittel problemlos transportiert werden können.
 


Information

Die Ausgabestelle Pressbaum befindet sich im alten ASFINAG-Gebäude, Hauptstraße 117. Sie ist ab 9. Jänner 2016 an jedem Samstag ab 19Uhr geöffnet.