Erstellt am 04. Januar 2016, 11:05

von Martin Gruber-Dorninger

Katze flüchtete vor Lärm. Zu Silvester flüchtete eingeschüchterte Katze auf Baum, Freiwillige Feuerwehr rückte mit Leiter an und rettete Vierbeiner.

Foto: FF Wolfsgraben  |  NOEN, FF Wolfsgraben
Die Knallerei und die vielen Raketen können den einen oder anderen rund um Silvester schon ein wenig verstören. So geschehen am Donnerstag.

x  |  NOEN, FF Wolfsgraben


Eine Katze flüchtete vollkommen eingeschüchtert in einen Baum in der Siedlungsstraße. Selbst Lockversuche des Frauchens nutzten nichts, die Katze blieb stur in etwa acht Metern Höhe sitzen, die Freiwillige Feuerwehr musste anrücken.

Mit einer Leiter konnte ein heldenhafter Feuerwehrmann dann der Katze näherkommen und diese dann auch retten.

x  |  NOEN, FF Wolfsgraben

x  |  NOEN, FF Wolfsgraben