Erstellt am 13. Januar 2016, 05:53

von Christoph Hornstein

Ein guter Kandidat. Christoph Hornstein über Viktor Weinzinger und die FF-Wahl.

Nein, da gibt es wohl keinen Zweifel daran, wer der alte und neue Kommandant und Abschnittskommandant von Purkersdorf sein wird. Sicher will er davon noch nichts wissen, weil es ja geheime Wahlen sind, aber Viktor Weinzinger wird für seine Gegenstimmen keine Hand zum Abzählen brauchen.

Wie ein Bollwerk steht Viktor hinter seinen Frauen und Männern der Feuerwehr und lebt dieses Genre in allen Fasern seines Seins. Autoritär, aber doch gerecht, streng, aber dann wieder väterlich, nie den Überblick verlierend, aber doch wieder aufs Detail bedacht.

Er war immer und ist ein echter Gewinn für eine Institution, die dem Wohle der Gemeinschaft dient und der Jugend diese, für die Gesellschaft so wichtige, Philosophie vermittelt.

Aber ist er nicht Politiker auch? Und wird nicht schon hinter den Kulissen ein Nachfolger für Bürgermeister Schlögl gesucht?

Auch wenn er nichts davon wissen will: Viktor Weinzinger wäre wohl derzeit die einzige Alternative zu Bürgermeister Schlögl. Einguter Kandidat.