Erstellt am 26. November 2015, 05:08

von Martin Gruber-Dorninger

Naturpark neu aufgestellt. Wechsel der Geschäftsführung im Naturpark Purkersdorf, Orosel übernimmt von Käfer. Obmann Orthofer betont Wichtigkeit von innovativen Projekten.

Christian Röhrich, Maria Parzer, Traude Eripek, Bürgermeister Karl Schlögl, Monika Traurig, Inge Preisz, Erich Liehr, Kurt Schlintner, Leopold Zöchinger und Rudolf Orthofer (v.l.) bilden den neuen Naturparkvorstand.  |  NOEN, zVg

Wer Purkersdorf kennt, der kennt auch den Naturpark.Eine preisgekrönte Einrichtung, die aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken ist. Mit Oktober wechselte die Geschäftsführung im Naturpark Purkersdorf. Gabriela Orosel übernimmt nach Ende ihrer Karenzzeit wieder die Agenden des Naturparks. Bis Jahresende wird das Naturparkbüro noch gemeinsam mit Susanne Käfer betreut, die mit Jahreswechsel ins Management des Naturparks Sparbach wechselt.

Neuwahl des Vorstands

Im Zuge der Vollversammlung des Vereins „Naturpark Purkersdorf“ wurde auch der neue Naturparkvorstand für die kommende Amtsperiode auf drei Jahre gewählt. Die Wahl erfolgte nach einem umfassenden Tätigkeitsbericht von Obmann Rudolf Orthofer. „Es ist besonders wichtig, die Besucher durch innovative Projekte für den Naturpark zu begeistern und aufmerksam zu machen“, so Ort-hofer. Der Park kann auf eine erfolgreiche Amtsperiode des „alten“ Vorstandes zurückblicken. Schließlich holte man den Preis als UN-Dekaden-Projekt für nachhaltige Entwicklung sowie zwei Hans-Czettel-Preise für den Blind-Date-Weg und die Jahreszeitenprogramme.