Erstellt am 24. April 2016, 08:36

Erdbeertraum. Bei den Rezeptideen von Kochen und Küche ist für jeden Geschmack etwas dabei!

 |  NOEN, A.Jungwirth

Zutaten für 1 Blech (ca. 12 bis 14 Stück):
Rührteig:
100 g Butter
120 g Zucker
4 Eidotter
3 EL Milch
1 TL Backpulver
150 g Mehl

Baiser:
4 Eiklar
200 g Zucker
Mandelblättchen zum Bestreuen

Fülle:
500 g Erdbeeren
6 Blatt Gelatine
250 ml Joghurt
100 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
Saft von 1 Zitrone
500 ml Obers

Zubereitung (35 Minuten ohne Backzeit):
Für den Rührteig zimmerwarme Butter und Zucker mit den Eidottern und der Milch schaumig schlagen, das mit dem Backpulver versiebte Mehl unterrühren. Für das Baiser die Eiklar mit dem Zucker steif schlagen, den Rührteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen, die Baisermasse gleichmäßig darauf verteilen und mit Mandelblättchen bestreuen, bei 170 Grad Celsius ca. 20 Minuten backen. Den Teig auf dem Blech auskühlen lassen und in der Mitte auseinanderschneiden. Für die Fülle die Erdbeeren waschen und verlesen, in kleine Stücke schneiden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken und über einem Wasserbad auflösen. Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft gut verrühren und die aufgelöste und abgekühlte Gelatine untermischen. Zum Schluss die klein geschnittenen Erdbeeren und das steif geschlagene Obers unterheben. Die Fülle auf eine Hälfte des Kuchens streichen und mit der anderen Kuchenhälfte
bedecken.

www.kochenundkueche.com
 

x  |  NOEN