Erstellt am 01. Mai 2015, 11:31

BBQ-Spareribs und gegrillter Spitzpaprika mit Couscous gefüllt.

 |  NOEN

Zutaten:

500 g Schweinripperl

für die BBQ Sauce:
1 Zwiebel
200 g roter Paprika (Pulver)
100 g brauner Zucker
2 TL Salz, Pfeffer
250 g Ketchup
1 EL Essig
frisch gemahlener Pfeffer

für den gefüllten Paprika:
4 rote Paprika
2 Tassen Couscous
1 Zwiebel
50 g Butter
2 Tassen Gemüsefond
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
50 g Parmesan gerieben
Salz, Pfeffer
 

Zubereitung:

der BBC-Sauce:
Paprika und Zwiebel fein schneiden, restliche Zutaten dazu und 15 min aufkochen. Auf einem Holzkohlegriller köcheln lassen. Danach mit einem Stabmixer pürieren.

der Spareribs:
Ripperl ca 1 Std. in leicht gesalzenem Wasser auf niedriger Stufe köcheln lassen. Dann Ripperl im noch warmen Zustand mit der BBQ Sauce bestreichen und am Griller von beiden Seiten grillen.

der Paprika:
Zwiebel in feine Würfel schneiden und kurz in Butter anschwitzen. Couscous dazugeben und mit Gemüsefond auffüllen, 10 min kochen, dabei immer wieder umrühren.

In der Zwischenzeit Petersilie und Schnittlauch fein hacken. Die Kräuter und den fein geriebenen Parmesan dem weich gekochten Couscous beimengen.

Die Spitzpaprika aushölen, mit Couscous füllen und ca. 5 min. grillen.