Erstellt am 01. Mai 2015, 12:19

Gegrillte Goldbrasse mit Tomaten-Kapern-Dip.

 |  NOEN

Zutaten:

4 Goldbrassen a 300 g, filetiert
1 Zitrone, Saft
100 ml Olivenöl
4 EL Petersilie, gehackt
4 EL Koriander, gehackt
4 Knoblauchzehen
2 EL Koriandersamen, zerstoßen
2 EL Kreuzkümmelsamen, zerstoßen
2 EL Paprika, edelsüß
2 kleine, rote Chilischoten, entkernt, gehackt
2 Limetten, Saft
Salz, Pfeffer
 
für den Dip:
200 ml Olivenöl
8 dag Schalotten
3 dag Knoblauch
1 Prisen Zucker
1 Rosmarinzweig
1 Thymianzweig
3 dag Kapern
8 dag Oliven grün, entsteint
6 dag getrocknete Tomaten
1 EL Aceto balsamico weiss
2 Tomaten schön reif, fein gewürfelt
 

Zubereitung: 

Für den Dip:
Tomaten waschen, fein würfeln und mit einem Mixstab grob pürieren.
Oliven, Kapern und getrocknete Tomaten ebenfalls pürieren und zu den Tomaten dazugeben.  In einer Pfanne Olivenöl mit fein gehackten Schalotten und Knoblauch, Zucker, Salz, den Rosmarin und Thymian (ebenfalls fein gehackt) anschwitzen. Dann die Tomatenmasse dazu verrühren, mit dem Aceto und Salz/Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. 
 
Alle Zutaten für die Kräuterpaste vermengen oder im Mixer pürieren.
Die Goldbrassenfilets waschen und trocken tupfen, mit Salz und Zitronensaft würzen.

4 Filets mit der Hautseite nach unten auf je ein großes, mit reichlich Olivenöl bestrichenes Stück Alufolie legen.
Die Kräuterpaste auf die 4 Filetstücke streichen, dann die restlichen vier Filets mit der Hautseite nach oben darüber legen.

Die vier gefüllten Fische nun gut in der Folie einwickeln und auf den Grill legen. (Die Glut sollte nicht zu heiß sein!) Auf jeder Seite etwa 8 Minuten grillen. Die Fische auswickeln, in je zwei Stücke schneiden und mit dem Dip servieren.