Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Asiatische Putenröllchen. BERNHARD KOLLER aus Gaindorf verrät sein Rezept.

Zubereitung: Putenschnitzel flach klopfen. Karotte schälen und Porree in lange Streifen schneiden. Schnitzel mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Koriander würzen. Chutney darauf verstreichen, mit Gemüsestreifen belegen und aufrollen, feststecken.
Knoblauch und Ingwer fein würfeln. Chilischote längs einritzen, entkernen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin rundherum ca. 10 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch Ingwer und Chili in Bratöl geben. Mit Bouillon und Kokosmilch ablöschen.
Röllchen herausnehmen und warm stellen. Currypaste und Soßenbinder einrühren. Soße nochmals aufkochen und abschmecken. Mit Koriander garnieren.

ZUTATEN
 4 Putenschnitzel
 1 Karotte
 1/2 Stange Porree
 Salz, Pfeffer
 gemahlener Koriander
 1 EL Mango-Chutney
 1 Knoblauchzehe
 1 walnussgroßes Stück Ingwer
 1 rote Chilischote
 2 EL Öl
 1/8 l Hühnerbouillon
 1 Dose Kokosmilch
 1-2 TL gelbe Currypaste
 1 EL heller Soßenbinder
 Koriander zum Garnieren