Erstellt am 06. April 2008, 07:00

Backhendl - goldgelb und knusprig. Rezepttipp / ERWIN OHR ist Vizebürgermeister der Marktgemeinde Lutzmannsburg.

Erwin Ohr entschied sich ein Backhendl zu kochen. Zur Zubereitung die Huehnerstücke gut säubern und leicht salzen. Anschließend in Mehl, versprudelten Eiern und Semmelbröseln panieren. Als Backfett eignet sich vor allem Schmalz, weil es den besten Geschmack ergibt. Wichtig ist, die Hühnerstücke schwimmend herauszubacken, wobei das Huhn in der ersten Hälfte der Backzeit zugedeckt werden sollte. Die Hitze sollte anfänglich nicht zu groß sein, kann aber gegen Ende der Backzeit leicht erhöht werden. Insgesamt beträgt die Backzeit zirka 20 Minuten. Erwin Ohr empfiehlt, dazu einen Kartoffelsalat  zu servieren.

ZUTATEN
 1 Huhn
 Mehl
 3 Eier
 Semmelbrösel
 Salz
 1/2 kg Backfett
 Kartoffeln
 Zwiebel
 4 EL ÖL 
3 EL Essig
 Petersilie