Erstellt am 19. März 2012, 07:40

Bärlauchsuppe und -paste. Uwe Machreich, Restaurant Triad, Bad Schönau

Bärlauchsuppe:
Zwiebel kurz in Butter anschwitzen, Sellerie dazugeben, mit Weißwein ablöschen und mit dem Hühnerfond aufgießen. Sellerie weichkochen, das flüssige Obers beimengen, kurz aufkochen, mixen und passieren.
Mit etwas Salz abschmecken, Bärlauchpaste nach Geschmack untermixen.
Bärlauchpaste:
Zutaten im Mixer pürieren, in einem sauberen Glas gekühlt aufbewahren.
Darauf achten, dass der Bärlauch immer mit Öl bedeckt ist.

ZUTATEN
Bärlauchsuppe:

1 Zwiebel grob geschnitten
150g Sellerie grob geschnitten
60ml Weißwein
600ml Hühnerfond
300ml Obers

Bärlauchpaste:

Kleiner Bund frischer Bärlauch (100g)
Ca. 0,2l Pflanzenöl geschmacksneutral