Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Bandnudeln mit Lachsfilet. Rezepttipp von MIHAELA GUSAILA / Chefin der Änderungsschneiderei Neustiftgasse 3.

Die Zubereitung: Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Knoblauch häuten. Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Lachsfilet in schmale Streifen schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Knoblauch pressen und darüber streuen, dann erst die Tomatenwürfel dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, zirka fünf bis acht Minuten kochen. Die Nudeln in Salzwasser acht Minuten kochen. Lachsstreifen und Kapern in die Pfanne geben, kochen lassen, bis der Lachs durch ist. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Die Sauce darübergießen, mit Petersilie bestreuen. Gemischte Salate schmecken herrlich dazu.

DIE ZUTATEN
100 g Bandnudeln, eine Zwiebel, eine Knoblauchzehe, zwei bis drei Tomaten, 150 g Lachsfilet, Salz, Pfeffer, ein Teelöffel Oregano, ein Teelöffel Kapern, Olivenöl und Petersilie.