Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Bandnudeln mit Lachswürfeln. Rezepttipp / Gerhard Allinger, Obmann von Wellness-Aktiv in Wieselburg.

Zubereitung: Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden in kochendem Salzwasser drei Minuten ziehen lassen. Abgießen, das Brokkoliwasser auffangen, Gemüse in kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
Das Lachsfilet in zwei Zentimeter große Würfel schneiden. Das Basilikum hacken (bis auf einige Blättchen zum Garnieren). Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Nudeln in kochendem Salzwasser ca. acht Minuten kochen. Für die Bechamelsauce 150 ml Brokkolifond und Schlagobers aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat würzen.
Lachswürfel und Brokkoli in die Sauce geben und ziehen lassen. Die Sauce sollte nicht mehr kochen. Die Nudeln abgießen und mit der Lachs-Brokkoli-Sauce anrichten. Mit den gerösteten Mandeln bestreut servieren.
1 Portion: ca. 560 kal.

ZUTATEN (4 Port.)
 500 g Brokkoli
 Salz
 350 g Lachsfilet
 1/2 Bund Basilikum
 2 EL gehobelte Mandeln
 300 g grüne Bandnudeln
 100 ml Bechamelsauce (Fertigprodukt)
 50 g Schlagobers
 Pfeffer
 geriebene Muskatnuss