Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Beef Tatar mit Zwiebeln. PAUL CICEU aus Oberpullendorf

Zur Zubereitung das Rinderfilet genau von Haut und Sehnen befreien und mit einem scharfen Messer fein hacken. Wer sich diese Arbeit nicht antun will, kann das Fleisch auch mit dem feinen Scheibenaufsatz einer Küchenmaschine faschieren. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Anschließend die Essiggurkern und Kapern ebenfalls fein hacken. Nun das Fleisch in eine Schüssel geben und mit einer Gabel alle anderen Zutaten sorgfältig einarbeiten. Je nach individuellem Geschmack milder oder schärfer abschmecken. Anschließend mit Toastbrot servieren.


ZUTATEN 
500 g Rinderfilet
1 kleine Zwiebel
2 Essiggurken
2 EL Kapern
2 Eigelb
3 EL Olivenöl
1 EL Hot Ketchup
1 TL Paprikapulver, edelsüß 
1 Messerspitze Paprikapulver, scharf 
1 EL Petersilie, gehackt 
1 EL Senf 
1 Schuss Cognac 
Salz, Pfeffer