Erstellt am 29. Oktober 2014, 12:15

Blunzen und Leberwurst. Das deftige Gericht wird serviert mit eingebranntem Veltlinerkraut.

 |  NOEN, Herbert Lehmann

Zutaten für 4 Personen:

1 Blunzen
1 Leberwurst
1 kl. Zwiebel
Schmalz zum
Anrösten
500 g Sauerkraut (evtl. etwas gewässert)
250 ml Wasser
1/16 l Veltliner
2 Lorbeerblätter
5 Wacholderbeeren

Zubereitung

Zwiebel fein schneiden, in Schmalz anbraten. 2 EL Mehl dazugeben und eine lichte Einbrenn bereiten. Mit Wein ablöschen, Wasser dazugeben und alles aufkochen lassen. Dann das Sauerkraut und die Gewürze beifügen, salzen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen die Haut von Blut- und Leberwurst etwa alle 2 cm leicht einschneiden. Die Würste in eine Pfanne legen, etwas Wasser untergießen und im Rohr bei 180 °C etwa 30 Minuten braten.

Würste auf einer großen Platte oder in einer Pfanne mit dem Veltlinerkraut servieren.

Weitere leckere Rezepte finden Sie im Magazin >>"Heimat Niederösterreich".
Weitere leckere Rezepte finden Sie im Magazin >>"Heimat Niederösterreich". - See more at: http://www.noen.at/nachrichten/freizeit/rezepte/hauptspeise/Surstelze-mit-Senf-Kren;art104950,580491#sthash.jAivQvJX.dpufWeitere leckere Rezepte finden Sie im Magazin >>"Heimat Niederösterreich".
Weitere leckere Rezepte finden Sie im Magazin >>"Heimat Niederösterreich". - See more at: http://www.noen.at/nachrichten/freizeit/rezepte/hauptspeise/Surstelze-mit-Senf-Kren;art104950,580491#sthash.jAivQvJX.dpuf