Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Blunzengröstl. Rezepttipp von LEOPOLD CERMAK, Kommandant des Truppenübungsplatzes Allentsteig

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, kochen, schälen, abkühlen lassen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
Das Fett erhitzen, die Kartoffeln und die enthäutete und ebenfalls in Würfel geschnittene Blutwurst kurz anrösten.
Zwiebel dazugeben, fertigrösten, abschmecken und anrichten.
Dazu passend ist Sauerkraut: Das Sauerkraut wird mit Pfefferkörnern, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt, ev. etwas Zucker, in 1 1/2 Liter Wasser weicht gekocht, anschließend wird eine Einbrenn von Schmalz und Mehl gemacht, mit dem Kraut verrührt und aufgekocht. Wer sich das ersparen möchte, kann auch eine geriebene mehlige Kartoffel mitkochen, so wird das Kraut auch eingedickt. Wenn das Sauerkraut recht sauer ist, so soll man es vor dem Zubereiten gut durchwaschen.



Zutaten:
  • Für 10 Personen:
  • 1,5 kg Blutwurst
  • 1,5 kg Kartoffeln
  • Zwiebel
  • Fett