Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Boeuf Stroganoff. Rezepttipp von LEOPOLDINE GRÖSTENBERGER / Gemeinderätin aus WN

Das Rindfleisch in 1 cm dicke Streifen schneiden, das Fleisch in Butter ca. 2-3 Minuten bräunen - es sollte jedoch nicht durchgebraten sein.
Filetspitzen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Zwiebel in Butter anschwitzen, 1 gr. EL Zucker etwas mitbräunen, Senf, Salz und Pfeffer dazu geben und mit Suppe ablöschen.
Feinblättrig geschnittene Champignons dazu geben und bissfest dünsten. Maisstärke mit Sauerrahm und etwas Wasser glatt rühren, zügig in die Suppe einmengen und kurz aufkochen. Zum Schluss den Lungenbraten untermengen.
Serviert wird Boeuf Stroganoff mit Spiralen oder Spätzle.

ZUTATEN
60 dag Lungenbraten vom Rind
Bio-Butter zum Anbraten
1/2 Pkg. Champignons
2 Zwiebel
1/2 Becher Sauerrahm
Maisstärke oder Mehl
Salz
Pfeffer
Zucker
Senf
1 dl Suppe